Akupunktur

立 杆 件 影

"Li Gang Jian Ying" Ein Mast unter der Sonne wirft sofort seinen Schatten.

Definition

Akupunktur ist ein Teilgebiet der TCM (Traditional Chinese Medicine)

  • Die Lebensenergie Qi fliesst durch die Meridiane, was einen  regulierenden und harmonisierenden Effekt auf die verschiedenen Körperfunktionen und Organe bewirkt.
  • Eine Dysbalance der verschiedenen Meridiane macht krank.
  • Das Drücken, Stechen, Lasern oder Massieren von Akupunkten auf den Meridianen kann eine Dysbalance ausgleichen und der Effekt ist sofort sichtbar (Zitat), damit er lange anhält, ist mehrmaliges Stechen in kurzen Abständen notwendig.

 Akupunktur zeigt u.a. Erfolg  bei

  • Erkrankungen des Atmungssystems
  • Magendarm Störungen
  • Neurologische Störungen
  • Muskuläre Erkrankungen
  • Erkrankungen im Mundbereich
  • chronischen und akuten Schmerzen
  • Schwangerschaftsbeschwerden

Angebot

Ohr- und Körperakupunktur

Kontakt