Achtsamkeit und Mitgefühl

Achtsamkeit und Mitgefühl sind angeborene Fähigkeiten des
Menschen. In unserem immer schneller und verdichtet
werdenden Lebenswandel werden diese Fähigkeiten häufig
vergessen oder verschüttet. Wir benötigen
Achtsamkeit um Stress und  Leiden zu erkennen.

Wir gehen mit uns selbst und Andern
häufig hart, streng und lieblos um.

Es erfordert Mut, Vertrauen und Mitgefühl sich dem Schmerz und den
Unvollkommenheiten des Lebens zu öffnen, ihnen liebevoll
mit Wärme zu begegnen und die innere Freiheit zu nutzen,
zu agieren statt zu reagieren, zu leben statt gelebt zu werden.

Das Üben von Mitgefühl und Achtsamkeit  zeigen uns
einen Weg.